Atemgrenzwert


Atemgrenzwert
m
Umweltthematik breathing capacity

Deutsch-Englisch bauwesen Wörterbuch. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Atemgrenzwert — Atemgrenzwert,   die Luftmenge, die von einer Person in einer Minute bei maximaler Anstrengung ein und ausgeatmet werden kann (maximales Atemminutenvolumen). Der Atemgrenzwert wird über 15 20 s gemessen und auf 1 min umgerechnet, um die Gefahr… …   Universal-Lexikon

  • Atemgrenzwert — schematische Darstellung der Lungenkapazität Die Physiologie der Atmung ist geprägt durch verschiedene Volumina (auch Atemgasvolumina, Atemvolumina, Lungenvolumina) der Luft in Lunge und Luftwegen. Atemluft (auch Atemzugvolumen) bezeichnet die je …   Deutsch Wikipedia

  • direkter Atemgrenzwert — forciertes exspiratorisches Volumen (n), direkter Atemgrenzwert (m), maximale Stoßausatmung (f), Atemstoß (m) eng forced expiratory volume, FEV …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Agw — steht als Abkürzung für: Agnew (Australien) (IATA Flughafencode) im australischen Bundesstaat Queensland Arbeitsgemeinschaft Wohnberatung Aktionsgemeinschaft Westend, eine der ersten, 1969 von rund 700 Bürgern gegründete, Bürgerinitiativen im… …   Deutsch Wikipedia

  • Atemgasvolumen — schematische Darstellung der Lungenkapazität Die Physiologie der Atmung ist geprägt durch verschiedene Volumina (auch Atemgasvolumina, Atemvolumina, Lungenvolumina) der Luft in Lunge und Luftwegen. Atemluft (auch Atemzugvolumen) bezeichnet die je …   Deutsch Wikipedia

  • Atemvolumen — schematische Darstellung der Lungenkapazität Die Physiologie der Atmung ist geprägt durch verschiedene Volumina (auch Atemgasvolumina, Atemvolumina, Lungenvolumina) der Luft in Lunge und Luftwegen. Atemluft (auch Atemzugvolumen) bezeichnet die je …   Deutsch Wikipedia

  • Ergänzungsluft — schematische Darstellung der Lungenkapazität Die Physiologie der Atmung ist geprägt durch verschiedene Volumina (auch Atemgasvolumina, Atemvolumina, Lungenvolumina) der Luft in Lunge und Luftwegen. Atemluft (auch Atemzugvolumen) bezeichnet die je …   Deutsch Wikipedia

  • Exspiratorisches Reservevolumen — schematische Darstellung der Lungenkapazität Die Physiologie der Atmung ist geprägt durch verschiedene Volumina (auch Atemgasvolumina, Atemvolumina, Lungenvolumina) der Luft in Lunge und Luftwegen. Atemluft (auch Atemzugvolumen) bezeichnet die je …   Deutsch Wikipedia

  • Inspiratorisches Reservevolumen — schematische Darstellung der Lungenkapazität Die Physiologie der Atmung ist geprägt durch verschiedene Volumina (auch Atemgasvolumina, Atemvolumina, Lungenvolumina) der Luft in Lunge und Luftwegen. Atemluft (auch Atemzugvolumen) bezeichnet die je …   Deutsch Wikipedia

  • Luftvolumen — schematische Darstellung der Lungenkapazität Die Physiologie der Atmung ist geprägt durch verschiedene Volumina (auch Atemgasvolumina, Atemvolumina, Lungenvolumina) der Luft in Lunge und Luftwegen. Atemluft (auch Atemzugvolumen) bezeichnet die je …   Deutsch Wikipedia

  • Lungenvolumen — schematische Darstellung der Lungenkapazität Die Physiologie der Atmung ist geprägt durch verschiedene Volumina (auch Atemgasvolumina, Atemvolumina, Lungenvolumina) der Luft in Lunge und Luftwegen. Atemluft (auch Atemzugvolumen) bezeichnet die je …   Deutsch Wikipedia